Brunnen- und Schalungsbau




Häufig werden großen Brunnen mit dem „Absenkverfahren“ gebaut. Dabei werden Taucher eingesetzt, um das sichere und gleichmäßige Absenken im Grundwasser zu garantieren.
Natürlich gibt es auch Brunnen mit betonierten Seitenwänden. Diese müssen genauso installiert und gewartet werden.

Bei Unterwassersanierungsarbeiten und auch bei Neuinstallationen unter Wasser werden, wie auch über Wasser, Schalungen benötigt.
Abhängig von der Größe und der Einbaumenge des Unterwasserbetons, werden Stahl- und Holzkonstruktionen für den Unterwasserschalungsbau verwendet.
Egal ob Auskolkungen oder ganze Betonsohlen. RB Commercial Diving verfügt über die gesamte Palette der Werkzeuge um diese Schalungen zu erstellen.